Aktuelles





Geschäftsführerbericht 2019


Seit der letzten Generalversammlung wurden 5 Vorstandssitzungen durchgeführt
(05. April, 19. Juni, 18. Sept., 13. Nov., 12. Febr.)

Themen:

Kerb 2018
In diesem Jahr wurden neben den Getränken erstmals Essen ausgegeben. Beides wurde von den Kerbebesuchern sehr gut angenommen. Ich bedanke mich bei den vielen Helfern, die ein gutes Ergebnis für den TSV ermöglichten.

Vereinsheim
Das Vereinsheim steht kurz vor der Fertigstellung. Hans-Jürgen Gebel leitet die Bauarbeiten und wird einen kurzen Überblick über den Verlauf dieser Bauarbeiten zeigen. Vielen Dank an Herrn Hans-Jürgen Gebel für sein Engagement.

TSV-Zeitung
Das TSV-Heft (grünes Heft) wird aus Kostengründen nicht mehr weitergeführt. Die Druckkosten werden durch die Werbeeinnahmen nicht gedeckt. Ich bedanke mich bei Frau Andrea Schmitt, die dieses Heft ehrenamtlich erstellt hat.

Datenschutz
Am 02.05.2018 trat die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-VGO) in Kraft. Diese Grundverordnung hat Auswirkungen auf die Vereine. Folgende Bereiche mussten bzw. müssen angepasst werden: Homepage, Satzung und Mitgliedsanträge.
Über den Satzungsänderungsvorschlag des Vorstands wird in der Generalversammlung abgestimmt.

Austritt aus FJFV Wiesbach
Die Jugendmannschaften der Fußballabteilung des TSV spielten bis Ende der Saison 2017/2018 beim FJFV Wiesbach, in dem auch Jugendliche der Vereine in Wallertheim und Gau-Bickelheim spielten. Aufgrund unüberwindlicher Differenzen zwischen diesen Vereinen ist der TSV aus diesem Verein ausgetreten. Seit der Saison 2018/2019 stellt der TSV in allen Jugendklassen eine Mannschaft.

Jubiläum: 100 Jahre Abt. Fußball, 50 Jahre Abt. Wandern
In diesem Jahr werden die Fußballabteilung 100 Jahre und die Wanderabteilung 50 Jahre alt. Die Jubiläumsfeiern werden innerhalb der Jugendturnierwoche durchgeführt. Für die Vorbereitung wurde eine "Kommission" gegründet.

Andere Themen:
Vorbereitung zur Generalversammlung, Wandertag, Budget 2018, Budget 2019, Entlohnung der Übungsleiter, Versicherung für Nichtmitglieder, Gebühren der Volksbank, Führungszeugnisse, Förderverein Fußball, Hecke, Trikotspende Jugendfußball, Mindestmitgliedsbeiträge Sportbund.




TSV Armsheim-Schimsheim - Generalversammlung 2018


In diesem Jahr gab es wieder die turnusmäßigen Vorstandswahlen.

Ein Vorstandsmitglied, der Geschäftsführer Philip Spieckermann ist nach seiner erfolgreichen Vorstandsarbeit ausgeschieden und kandidierte nicht mehr. Für seine Vorstandsarbeit möchte sich der Verein bei ihm sehr herzlich bedanken.

Der 1.Vorsitzende Jarek Wlodarz, der 2.Vorsitzende Hans-Jürgen Gebel und der Kassenwart Stefan Hirsch erklärten ihre Bereitschaft dem Verein weiter zur Verfügung zu stehen und kandidierten erneut.

Helmut Schulz bekundete Interesse für den Posten des Geschäftsführers zu kandidieren. Alle Kandidaten wurden dann einstimmig von der Versammlung gewählt.

Somit bleibt Jarek Wlodarz weiterhin dem Verein als 1.Vorsitzender erhalten. Hans Jürgen Gebel wird ihn als 2.Vorsitzender unterstützen. Helmut Schulz übernimmt die Position des Geschäftsführers und Stefan Hirsch bleibt für die nächsten zwei Jahre der TSV Kassenwart.



TSV Armsheim-Schimsheim - Generalversammlung 2016


In diesem Jahr gab es wieder die turnusmäßigen Vorstandswahlen.

Zwei Vorstandsmitglieder, der 2.Vorsitzende Burkhard Walgenbach und die Geschäftsführerin Heike Singer-Müller sind nach ihrer erfolgreichen Vorstandsarbeit ausgeschieden und kandidierten nicht mehr. Für Ihre Vorstandsarbeit möchte sich der Verein bei ihnen sehr herzlich bedanken.

Der 1.Vorsitzende Jarek Wlodarz und der Kassenwart Stefan Hirsch erklärten ihre Bereitschaft dem Verein weiter zur Verfügung zu stehen und kandidierten erneut.

Hans Jürgen Gebel und Philip Spieckermann bekundeten Interesse für die Posten des 2.Vorsitzenden bzw. des Geschäftsführers zu kandidieren. Alle Kandidaten wurden dann einstimmig von der Versammlung gewählt.

Somit bleibt Jarek Wlodarz weiterhin dem Verein als 1.Vorsitzender erhalten. Hans Jürgen Gebel wird ihn als 2.Vorsitzender unterstützen. Philip Spieckermann übernimmt die Position des Geschäftsführers und Stefan Hirsch bleibt für die nächsten zwei Jahre der TSV Kassenwart.




Beitragsreform


In der Generalversammlung am 18.03.2011 wurde eine Beitragsreform wie folgt beschlossen:
Wir möchten die Struktur unserer Beiträge verändern und bieten künftig 3 verschiedene Beiträge an:
* für Erwachsene
* für Familien
* und einen zusätzlichen Sonderbeitrag für Kinder, Schüler, Jugendliche, Azubi`s und Erwachsene ab 65 Jahre.

Den Familienbeitrag bieten wir auch für Eheleute und Familien ab 3 Personen an.

Monatsbeiträge:
Erwachsene 7,00 €
Familien (ab 2 Erwachsene oder 3 Personen) 13,00 €
Sonderbeitrag für:
Schüler, Studenten, Azubi, Zivildienstleistende,
Erwachsene ab 65 Jahren 4,00 €

Der Vorstand




TSV Armsheim-Schimsheim mit Gütesiegel PLUSPUNKT GESUNDHEIT.DTB

Der PLUSPUNKT GESUNDHEIT.DTB des Deutschen Turner-Bundes ist eine Auszeichnung für qualitativ hochwertige Gesundheitssportangebote im Verein, die festgelegte Qualitätskriterien erfüllen. Sinn und Zweck des Qualitätssiegels PLUSPUNKT GESUNDHEIT.DTB ist es, die Qualität von Gesundheitssportangeboten im Verein langfristig zu sichern.

So wurde für den TSV Armsheim-Schimsheim das Qualitätssiegel PLUSPUNKT GESUNDHEIT.DTB für den Bereich Seniorensport verliehen. Gleichzeitig erhält der TSV Armsheim-Schimsheim auch das Prädikat "Sport pro Gesundheit" vom Deutschen Sportbund.




Welches Risiko bin ich mir wert?

Diese Frage stelle ich mir immer, wenn ich erfahre, dass jemand am Vereinssport teilnimmt ohne Mitglied zu sein. Es kommt immer wieder vor, dass man sich beim Sport verletzt und dabei ist es egal, ob es ein offener Bruch ist oder nur eine Kapselprellung. Bei einer Verletzung wird vom Übungsleiter bzw. Abteilungsleiter eine Meldung an unsere Unfall-Versicherung geschickt. Und bevor irgendetwas veranlasst wird, müssen wir, der TSV der Versicherung den Zahlungseingang des Beitrages nachweisen. Ohne diesen besteht kein Versicherungsschutz und die Versicherung zahlt nicht. Keiner sollte das Risiko eingehen, denn Verletzungen holt man sich eben nicht nur bei den „gefährlichen“ Sportarten wie z.B. Fußball, sondern auch beim Tisch-Tennis, Volleyball oder Turnen. Ich wünsche es keinem, trotzdem sollte niemand mit seiner Gesundheit spielen, denn schnell ist man auch einfach nur umgeknackst oder hingefallen.

Außerdem: Jedes aktive Nicht-Mitglied macht Sport auf Kosten der anderen!

Und aus diesen beiden Gründen prüfen wir gerade alle Abteilungen, damit zukünftig keiner ohne Versicherungsschutz mehr Sport macht und auch jeder seinen Beitrag zu den Übungsstunden dazu gibt.

Das Anmeldeformular finden sie hier (pdf). Ausgefüllte Anträge können dann auch bei den Abteilungsleitern abgegeben werden oder direkt bei unserer Mitgliederverwalterin Frau Heike Singer-Müller.

N. Bopp